Leinen-Kombi

Ganz ganz viele Unzulänglichkeiten entstehen an der Leine! Die Leine soll eine vertraute  Verbindung zwischen Mensch und seinem Hund sein. In der Realität sieht es jedoch leider oft anders aus. Der Spaziergang entpuppt sich dann zu einem puren Stresserlebnis, die Gassirunden werden auf ein Minimum gekürzt. 

Es macht einfach mehr Spaß wenn wir nicht ständig durch die Gegend geschliffen werden und der Hund rigoros austickt, wenn er einen Artgenossen auch nur in der Ferne erblickt.

In diesen "50-50" Kurseinheiten trainieren wir in der ersten Kurshälfte um die Leinenführigkeit zu verbessern, während wir in der zweiten Kurshälfte  den Fokus darauf legen, die  Leinenaggression gegenüber Artgenossen zu minimieren.

Diese zwei Verhaltensprobleme sind nicht mit einem Fingerschnipp beseitigt, aber mit ein wenig Durchhaltevermögen wird es von Training zu Training und von Tag zu Tag besser - das garantiere ich Ihnen!

 

Für dieses Training  ist Ihr Hund niemals zu jung oder zu alt und schon gar nicht ist inzwischen "Hopfen und Malz verloren". Die Zeit ist immer dann richtig, wenn Sie bereit sind, es in Angriff zu nehmen. Dieser Kurs ist kein aufbauender, fortlaufender Kurs wo alle Einheiten belegt werden sollen, der  Einstieg ist daher jederzeit möglich und die Kurseinheiten sind immer einzeln buchbar.

 

Kurstermine: 

 

dzt. siehe Artgenossentraining

 

 

Treffpunkt:  Wolkersdorf - Schloßpark am Parkplatz  

Dauer:   ca. 60 Minuten

Kosten: EUR 25,00

max. 5 Teams

 

Bei ausgebuchten Kurseinheiten lohnt es sich auf die Warteliste setzen zu lassen, es fällt immer wieder kurzfristig ein Team aus!

 

Beachten Sie bitte die Möglichkeit eines Kaufs des günstigen

Abo-Blocks (Kurs-Block 4 + 1 gratis) 

 

Der Abo-Block findet bei vielen Gruppenkursen Verwendung und hat keine begrenzte Gültigkeitsdauer 

  

                                                                           zur Anmeldung